Christoph Daum und die Latschen der Indianer

Ein großer Fußballtrainer ist Christoph Daum – da sind sich Fußball-Experten unisono einig. Die 92er Meisterschaft mit dem VfB war einfach nur sensationell (das „Magische Dreieck“ mit Bobic, Balakov und Elber stellt bis heute Fußballfeinkost zum Zungeschnalzen dar). Die gewonnenen weiteren Meisterschaften in der Türkei (mit Beşiktaş Istanbul und Fenerbahçe Istanbul) und in Österreich (mit Austria Wien) und die Vizemeisterschaften in der Bundesliga (mit dem 1. FC Köln und Vizekusen) belegen sein Ausnahmekönnen als Trainer ebenso. Polarisieren tut Christoph Daum aber auch wie kaum ein anderer Trainer, besonders wenn sein Intimfeind Uli Hoeneß mit im Spiel ist (bis heute ist das unereichtes fußballpolitisches Kabarett vom Allerfeinsten). Wie viel ungewollter Humor in dem ungewöhnlichen Menschen Christoph Daum steckt, belegt aber auch seine hier dargelegte indanisch-philosophische Spruch-Weisheit.

Weiterlesen

Ich dick, du doof

Die zwei größten Komiker aller Zeiten sind bis heute Stan Laurel und Oliver Hardy. Zwei Stummfilmkomiker, die es auch in der Tonfilmzeit noch schafften, Menschen unentwegt zum Lachen zu bringen. Wie kein zweites Komiker-Paar hatten beide Humor im Blut. Und dieser Humor besaß eine ansteckende Viralität sondergleichen. Schon das Lachen von Stan Laurel alias Doof ist unglaublich ansteckend, selbst Oliver Hardy alias Dick musste stets irgendwann mitlachen – wie dieses Video beweist.


Humor kann also auf sich selbst reduziert sein, auf das bloße Lachen. Lachen um des Lachens willen. Wer das bei anderen auslösen kann, der ist ein begnadeter Komiker. Daher Chapeau, Stan Laurel! Denn dann ist man ein begnadeter Komiker für immer. Ein begnadeter Komiker ist nämlich zeitlos. Wie die Menschen damals über Stan und natürlich auch Ollie lachen mussten, so müssen sie es auch heute noch – und das unentwegt.

Das Fernseh-Highlight meiner und einer Vielzahl anderer Kinder war 1-mal wöchentlich in den Hochgenuss zu kommen, im Vorabendprogramm „Dick und Doof“ anschauen zu dürfen. Das bedeutete Lachen pur, die ganze Sendezeit über. Nonstop Nonsens auf herrlichste Art und Weise, ja, das steht für Stan & Ollie – für Dick & Doof. Das verbindet man bis heute mit diesen beiden unglaublich begnadeten Komikern – Lachen um des Lachens willen.

Andi Brehme und der Dings

Andi Brehme ist unstrittig ein großartiger Fußballer gewesen. Auch als Mensch ist Andi Brehme unstrittig ein Super-Typ. Das Elfmeter-Tor im Finale gegen Argentinien bei der WM 1990 in Italien machte ihn zur Fußball-Legende. Genauso legendär ist aber seine fußball-philosophische Sentenz: „Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!“

Einfach zum Wegschießen ist aber auch „Andi Brehme und der Dings“ – auch wenn das Video-Schnipsel nur vier bis fünf Sekunden geht, ist es wiederum Andi Brehme at it’s best! Andi Brehme kann nämlich wie kein Zweiter ungewollte Situations/Wort-Komik in Nullkommanix hervorbringen.

Weiterlesen

Lachen ist Ambrosia und Nektar für die Seele

Es mag dahingestellt sein, ob es die Seele im menschlichen Körper wirklich gibt. Lacht man jedenfalls inniglich, so gibt es hierfür die bekannte Aussage: Lachen ist gut für die Seele. Ein richtiges freudiges Lachen ist einfach etwas unglaublich Schönes und Guttuendes. Es macht den Menschen glücklich und es erhebt ihn über sein Dasein hinaus. Daher der Vergleich zu dem Übernatürlichen in uns. Das zeigt aber auch den einzigartigen Stellenwert, den das Lachen für das menschliche Sein hat. Es löst etwas in uns aus, etwas Unbeschreibliches, etwas Einzigartiges – das uns darauf die Welt mit anderen Augen sehen lässt. Es erhebt uns auf wunderbare Art und Weise.

Weiterlesen